Motion Tracking mit Cinema4d

C4d bietet ein menge Möglichkeiten für visuelle Effekte. Eine noch recht neue Möglichkeit bietet das »Motion Tracking«-Modul, welches es uns erlaubt, reale Filmszenen mit virtuellen Objekten so kombinieren.
Wir werden uns den kompletten Workflow erarbeiten, d.h. von der Idee zur Planung des Footages, Aufbereitung des Footages für die Verwendung in C4d, richtiges setzen von Lichtern und Schatten und vieles mehr.
Um interessante Ergebnisse zu erhalten werden wir uns zusätzlich Extra-Module wie »Mograph«, »Partikel«- oder das »Dynamics«-System anschauen.
Wenn ihr eine eigene Kamera zum filmen besitzt bitte mitbringen, ansonsten
geht auch das Handy.

Vorraussetzungen:

Cinema4d Basis Kenntnisse

bitte mitbringen:

Wenn möglich eigene Filmkamera, ansonsten Handy

← Previous Workshop Next Workshop →