Objekt Buch

»So wie ein Haus gebaut werden muß, damit man darin leben kann, so muß ein Buch gebaut werden, damit man darin lesen kann.«
Quelle: Willberg, H. P. (1991). 40 Jahre Buchkunst. Die Entwicklung der Buchgestaltung im Spiegel des Wettbewerbs »Die schönsten Bücher der Bundesrepublik Deutschland« 1951–1990. Frankfurt/Main: Stiftung Buchkunst.

Das gedruckte Buch ist ein Objekt, dass bevor es gedruckt und gebunden wird genau geplant werden muss. Dabei müssen verschiedene Entscheidungen getroffen werden, die das Leseerlebnis nachhaltig beeinflussen.
UND der Witz an der Sache: Der Leser merkt in den meisten Fällen nur, dass etwas nicht stimmt, etwas stört, die Schrift nicht gut zu lesen ist, er sich im Buch nicht zurechtfindet, oder es gar auseinanderfällt.

»Lesen« und damit Bücher gestalten steht im Fokus des Kurses.

Vorraussetzung:

Interesse an Buchgestaltung und visueller Kommunikation

bitte mitbringen:

Lineal, Geodreieck, Bleistift
ggf. eigenes Papier/Pappen etc.

Kosten:

5,00€

← Previous Workshop Next Workshop →