Shape of Information

Data Visualization

DE: Das Feld der (Daten-)Visualisierung ist mittlerweile erwachsen geworden und hat so seinen Weg auch in andere Bereiche gefunden. In der Industrie können Daten vernetzter Maschinen bspw. live betrachtet werden und Journalisten veranschaulichen komplexe Sachverhalte mithilfe interaktiver Grafiken. Die Ergebnisse reichen von einfachen Balkendiagrammen, über extrem spezialisierte Darstellungen bis hin zu Visualisierung als eigene Kunstform. Wo beginnt man also als Designer, um sich dem Thema zu widmen?

EN: The field of (Data) Visualization has matured and has found its place in other areas as well. For example, in industry, data from networked machines can be observed live and journalist can illustrate complex circumstances with help of interactive graphics. The results range from simple bar graphs to extremely specialized representations to visualizations as artworks in their own right. Where do we begin as designers to dedicate ourselves to this subject?

Workshop

DE: Wir wollen uns Beispiele ansehen, die so alltäglich sind, dass wir deren Visualisierungs-Raffinesse einfach übersehen: Das Raster eines U-Bahn-Plans, die Einfachheit eines Wetterberichtes, die Höhenlinien einer Wanderkarte, das Layout eines Periodensystems, die Geschwindigkeitsanzeige im Auto, ... All diese Dinge müssen nicht so aussehen – sie könnten besser, schlechter oder einfach nur anders sein. Wir erkunden gemeinsam, warum sich bestimmte Formen etabliert haben. Wir vollziehen den Prozess von Information zur Visualisierung nach und wenden das Gelernte anschließend in anderen Kontexten wieder an (ob mit Sketch/Code/Stift & Papier/CAD/etc. ist dabei egal). Wer bereits Erfahrung mit Programmierung hat und bspw. D3 lernen will, findet hier auch Gelegenheit.

EN: We want to examine examples that are so common that we simple ignore their sophistication: The outline/matrix of a subway plan, the simplicity of a weather report, the altitude lines on a wall map, the layout of a periodic table, the speedometer in a car, etc. All these things don’t have to look like this – they can be better, worse or simply be different. We complete the process from information to visualization and then apply the acquired knowledge to other contexts (irrelevant of whether they are sketch/code/pen paper/CAD/etc.). Those who already have experience with programming and who want to learn D3 for example, will be able to.

Bitte mitbringen

  1. Eigener Computer

Credits Thumbnail

← Previous Workshop Next Workshop →