Spieleentwicklung mit Unity und C#

Der Kurs beginnt mit einer Einführung in die 3D-Engine Unity. Hierbei werden zunächst die Grundlagen des Interfaces erklärt, sowie erste Schritte um ein Spiel oder eine interaktive Anwendung in Unity aufzubauen. Zusätzlich werden Grundlagen von C# in diesem Zusammenhang erklärt, um eigene Interaktionen umzusetzen.

Anschließend soll in kleinen Gruppen (3-4 Personen) eine Idee für ein kleines Spiel oder eine interaktive Anwendung skizziert werden, welche im Laufe der Woche prototypisch umgesetzt werden soll. Die Umsetzung umfasst hierbei das Erstellen der notwendigen Grafiken (2D oder 3D), das Design der Levels im weitesten Sinne, eventuell begleitende Soundeffekte und vor Allem die Implementierung dieser sowie die Programmierung in Unity.

Das Medium steht hierbei offen, jedoch soll der Fokus nicht zu sehr auf der Komplexität des Interaktionsmediums, sondern mehr auf der Komplexität des Spiels oder der Anwendung gesetzt werden, daher genügt eine Tastatur und Maus Steuerung in diesem Falle auch.

Zum Schluss sollen die Spiele oder Anwendungen für die Besucher am Freitag ausgestellt und getestet werden können.

Bitte mitbringen

  1. Eigener Computer
  2. Die kostenlose Version von Unity Unity Personal bitte vorher installieren

credits thumbnail

--------------------------------

The course begins with an introduction in 3D Engine Unity. The basics of the interface will be explained as well as setting up the first steps in a game or interactive application in Unity. Additionally, the basics of C# will be explained in order to develop ones own interactions.

Finally, groups of 3-4 people will sketch ideas for a small game or interactive application, which will be implemented as a prototype during the course of the week. This implementation involves the creation of necessary graphics (2D or 3D), the design, and the levels in the broad sense of the word, possible accompanying sound effects and mainly the implementation thereof as well as the programming in Unity.

The medium is optional, however the focus should not be placed heavily on the complexity of the interaction medium but rather on the complexity of the game or application. Here, a key or mouse control is sufficient in this case.

Please bring

  1. Personal Computer
  2. Please install the free version of Unity, Unity Personal prior to begin of the workshop
← Previous Workshop Next Workshop →